m

Imad Karim – deutscher Regisseur, Drehbuchautor, Fernsehjournalist und Filmautor. Er ist libanesischer Herkunft und seit Ende 1977 in Südwestdeutschland ansässig.

Joseph-Haydn Str. 7, 68165 Mannheim

Top
Image Alt

Hotel Germania

  |    |  Hotel Germania

Das Flüchtlingsheim „Wohnstätte für Asylbewerber Müllerstraße“ ist eines unter vielen in Deutschland. Man könnte meinen, es herrsche hier eine öde und triste Atmosphäre und die Einwohner fristeten ein trostloses Dasein. Doch nicht in diesem Flüchtlingsheim! Hier trifft man Menschen, die sich nicht unterkriegen lassen. Nach dem Motto „Du hast keine Chance, nutze sie“ schmieden sie immer wieder verrückte Pläne und außergewöhnliche Strategien, um das Leben erträglicher zu gestalten. Ihre Bemühungen kreisen um Ziele, die für andere selbstverständlich sind, wie eine Arbeitserlaubnis zu erhalten oder die Aufenthaltsduldung verlängert zu bekommen. Manchmal aber haben sie auch große Träume, wie Arbeit zu finden, eine Familie zu gründen oder sich selbständig zu machen. Hier setzen sie auf ihre eigene Logik, Phantasie und Improvisationskunst. Dadurch ergeben sich witzige Konstellationen und Verbindungen. Die daraus entstehende Komik versteht sich von selbst. Alle diese Menschen, Bewohner des Asylantenheims Müllerstraße, sind Hauptfiguren einer Randgesellschaft, von der die Außenwelt wenig weiß. Sie sind Antihelden einer Satire, Protagonisten einer Seifenoper der besonderen Art.

REGIE:

Imad Karim

Category: