21. März 2018

Deutschland 1944 - Deutschland 2018

>>> ZUM ARTIKEL

Deutschland 1944
Ulrich Wilhelm Graf Schwerin von Schwanenfeld wird am Volksgerichtshof als einem der Verschwörer des 20. Juli 1944 der Prozess gemacht. In den Verhandlungen erniedrigte der Richter Roland Freisler den Angeklagten, hörte ihm kaum zu und unterbrach ihn dauernd.

Bitte das kurze Video unbedingt anschauen

>>> ZUM VIDEO 

Deutschland 2018
Akif Pirincci, dem deutsch-türkische einst gefeierte Autor wird am Bonner Berufungsgericht, noch einmal der Prozess gemacht, als er entschied, in die Berufung zu gehen. Richter Josef Janßen fragte Pirincci, warum er keine sachliche Diskussion führen könne. Als Pirincci mit Richter Janßen auch noch eine Diskussion über Meinungsfreiheit und den Begriff Beleidigung beginnen wollte, schnitt der ihm das Wort ab: „Wir machen hier keinen Unterricht, was was ist!“ Pirincci zieht Berufung zurück! 

Akif Pirincci, darf eine Sexualforscherin nicht als " sexbesessene Zwangsjacken-Kandidatin“ bezeichnen aber Andere dürfen Alice Weidel problemlos als "Nazischlamppe" bezeichnen. 

Die Medien feiern den Richter als ihr Held und betitelt den Artikel „Bonner Richter zwingt Katzenkrimi-Autor Akif Pirincci in die Knie“ und die „Express“ hat damit kein Problem zu vermelden, dass Akif vor dem finanziellen Ruin stehe und dass für dessen gesamte Bücher im Buchhandel eine Sperre bestehe. 

Komisch! Es musste beim lesen des Artikels an den Volksgerichtshof und an den damaligen Richter Roland Freisler denken und wie er mit dem Angeklagten Ulrich Wilhelm Graf Schwerin von Schwanenfeld umging. Hierfür musste ich das Video anschauen  

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok