10. Januar 2018

Diese Studien sind der größte Betrug unserer Zeit.

>>> ZUM ARTIKEL

Sie sind ein Alibi, um der Mehrheitsgesellschaft zu suggerieren, man beobachte die Entwicklung genau und berichte transparent. Das schlimme ist, MAN TUT ES NICHT!

Richtige und zuverlässige Zahlen hat der Verfassungsschutz, der sozusagen konspirativ seine Studien regelmäßig durchführt, aber darüber nichts veröffentlichen darf. Alle betreffenden Ministerien wissen, dass die Zahlen in diesen offiziell durchgeführten Studien absolut abgemildert sind. 

Jedenfalls wissen die Interviewer das oder sie sind so dämlich und übersehen einen wichtigen Aspekt und gerade dieser Aspekt wird ihnen und auch den Menschen, vor allem den kommenden Generationen zum Verhängnis werden. Nämlich, dass dieser Erhebung die Empirie fehlt. 

Die Tatsache, dass die Interviewer keine Muslime sind, verfälscht das vermeintlich gewonnene Bild erheblich. 

Wenn Muslime sich mit Muslimen über diese in den Fragen angesprochenen Themen in Deutschland unterhalten, sind nahezu 80% der Anwesenden dafür, dass der Islam den Machtanspruch in diesem Land übernehmen soll. Daher sollten die Auftraggeber Kulturmuslime, die in insgeheim Agnostiker oder Atheisten sind, beauftragen, diese Interviews zu führen. 

Wenn Muslime unter sich sind, zerbrechen sie sich eher den Kopf darüber, ob die eigene islamische Konfession später die anderen Muslime dominieren kann oder ob es doch womöglich zu einem sunnitisch-schiitischen Krieg kommen könnte, um zu klären, wer von ihnen am Ende das Sagen in Deutschland haben würde.

Ich habe mich allein in den letzten drei Jahren zufällig, auf der Straße oder bei Festen, mit über 800 Muslime unterhalten, die nicht wussten, wer ich bin und fast alle waren dafür, dass der Islam die Macht in Deutschland übernimmt. Auch viele Freunde von mir, die (heimlich) Ex-Moslems sind und die in Deutschland leben, berichten mir dauernd von vielen Gelegenheiten, in denen "ihre" anwesenden Glaubensbrüder sich offen zum Schariagesetz in Deutschland bekennen. 

Außerdem waren fast alle Muslime der vollen Überzeugung, dass die in ihren Augen kinderarme, vergreiste, vergenderte und moralisch degenerierte Nochmehrheitsgesellschaft der Deutschen die Muslime mit ihrer außerordentlichen sehr aktiven Geburtenvitaltät nicht stoppen kann, dieses Land zu einem beträchtlichen Teil zu islamisieren. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok