15. November 2017

Die Götter mögen Euch, Euren und meinen Nachfahren beistehen und wenn sie das nicht tun sollten, dann wurden auch sie von den Saudis und Qataris gekauft.

>>> ZUM ARTIKEL

Lest mal bitte diesen Artikel bis zum Ende durch und versucht Euch die vielen Beispielen für die noch Kleinislamisierung des gesamten Westens, die die Autorin erwähnt, zu merken.

Es sind die Vorstufen der bevorstehenden Großislamisierung. 

Es ist eine Allianz zwischen den historisch gescheiterten Linken und den muslimischen Lobbyisten entstanden, die euch zuerst die Freiheit rauben und später durch die Demographie nicht weniger kosten wird, als Euer physisches Dasein. 

Diese jetzt angebrochene Phase - wenn sie noch 20 Jahren andauert - wird NICHT mehr rückgängig zu machen sein. 

Eure Vorfahren haben die maurischen Invasoren nach 800 Jahren aus weiten Teilen Europa zurückdrängen können, weil es Euch als Völker noch gab, auch wenn Eure Menschen 800 Jahren angegriffen, versklavt und getötet wurden - aber Ihr habt weiter gelebt und für Nachfahren gesorgt. 

Der Sehnsucht nach Freiheit wurde von einer Generation zur anderen weitergegeben. Aber heute - wem werdet Ihr diese Sehnsucht übertragen? 

Irgendwann in BALDIGER Zeit werden die Linken, Feministinnen, Homosexuelle und alle, die heute Symbole des politischen Islams bejubeln, schnell bereuen, was sie, getrieben durch den eigenen Selbsthass und den Hass auf alles, was weis ist, taten. Besonders diese linken Versager, die für den Tod von hunderten von Millionen verantwortlich sind, schafften ihr Feindbild vom Kapitalismus auf den weißen Mann zu projizieren. Diese Rassisten werden eines Tages aufwachen und feststellen, sie haben ihr eigenes Grab geschaufelt und sie werden alles bereuen, doch diese Reue wird weder ihnen noch Euch, Euren und meinen Kindern helfen. 

Weil ....... 

Weil die Menge es ausmacht. 

Die kommende Mehrheit würde Euch lehren, was das heißt, einer alternden Minderheit zu gehören. 

Die Götter mögen Euch, Euren und meinen Nachfahren beistehen und wenn sie das nicht tun sollten, dann wurden auch sie von den Saudis und Qataris gekauft. 

Imad Karim
15. Nov. 2017 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok