23. Oktober 2017

RASSISMUS PUR!!!!!!

>>> ZUM ARTIKEL

Lest bitte diesen Artikel und fragt euch selber, wie lange solche rassistischen Schriften strafrechtlich ungeahndet bleiben dürfen!

Diese Frau, (wenn sie überhaupt eine Frau ist) Namens Hengameh Yaghoobifarah, betreibt in meinen Augen eine rassistische Hetze gegen ein ganzes Volk. Sie ist eine feige Person. Dieser Mullahverteidigerin empfehle ich 3 Monate irgendwo im Islamistan zu verbringen und dann abzuwarten, wie sie die Welt danach sehen wird.

Diesen "Kartoffeln" verdankt sie, dass sie hier ihre Sch****** hier kack******** darf.

Dieser taz-Artikel von ihr ist RASSISMUS PUR. Jaaaaaaaa, RASSISMUS PUR!!!!!! 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok