Ich such dich, ich such... WDR

 

>> FILM

Ich such dich, ich such dich nicht. Singles

 

"Ein Mann für gwisse Stundensuche ich nicht", so ungefähr lautete die Partnerschaftsanzeige der 35-jährigen Karina. Promt meldeten sich über 27 interessierte Männer. Doch daraus wurde nichts, weil der Richtige nicht dabei war. Auch Steffen, ebenfalls 35 Jahre alt und ungewollter Single, bemüht sich vergeblich, sein Single-Dasein zu beenden. Unter anderem ließ er sich sogar auf einer Single-Veranstaltung von den anwesenden Frauen ersteigern - da war die Richtige auch nicht dabei.

Christine, die dritte im Bunde, versuchte es über ein Heiratsinstitut, bei einer Fernsehsendung für Singles und auf sämtlichen Single-Parties - vergeblich.

Dennoch, zum Ende der Dreharbeiten hin blieben nicht alle drei noch solo!!
Ein Happy End? Das gab es auch...

Über acht Monate begleitete ein WDR-Team die drei Singles Karina, Steffen und Christine bei ihrer Suche nach dem Wunschpartner.

Imad Karim, der Autor dieses Films, beschreibt sich selbst als einfacher Beobachter und seinen Film als einen Ausflug in die Welt der Singles, deren Wünsche, Ängste und Hoffnungen.

Über eine tiefgehende Analyse und fundierte soziologische Studie wurde bewusst verzichtet. 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok