Hurra, die Gräfin kommt, ... WDR

 

>> FILM

Hurra, die Gräfin kommt,

oder wie der Osten geleimt wird

 

Frau Clemént ist eine Frau, die die Welt erobern möchte, aber das Jagdschloss Hummelshain in Thüringen will anscheinend von Frau Clemént auf keinem Fall erobert werden. Und weil Kampfgeist und starker Wille zu einer Eroberernatur gehören, möchte Frau Clemént ihr Ziel nicht einfach aufgeben. So oder ähnlich ist die Geschichte von Frau Clemént zu beschreiben.

"Ich verließ Hongkong und kehrte hierher zurück, weil ich meinem Land Thüringen bei dem Aufbau helfen möchte", erzählt die 48-jährige weitgereiste Frau, die unmittelbar nach der Wende mit ihrem achtjährigen Sohn Timur in Ostdeutschland ankam.

"Frau Clemént verfolgt eigene Interessen und will sich auf unsere Kosten bereichern", behaupten ihre Gegner in Hummelshain und Umgebung.

Liegt hier ein Missverständnis vor? Oder stimmen die Vorwürfe der Gegner?
Diesen Fragen ist Autor Imad Karim zwei Jahre lang nachgegangen.

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok